Pam Pam Ida legen nach

Auf das erfolgreiche Debut-Album „Optimist“ folgt am 11.01.2019 die neue Platte „Sauber“. Unter dem Tournamen „Die gwohnte Gäng“ fegen sie damit mal wieder kräftig durch die Poplandschaft.

Und Pam Pam Ida haben alle ihre Instrumente geputzt: Blockflöte, Sambatrommel, Streichquartett. Und natürlich glänzt auch mal ein Saxophonsolo durch den Bandsound. Der lässt hier und da auch mal die 80er durchblitzen, mal klingt’s nach 2019. Am Ende hört es sich an wie Pam Pam Ida. Nur neu.

Gegensätze sind für sie kein Balanceakt. Pam Pam Ida fühlen sich wohl zwischen den Polen aus Ironie und Ernst, Kunst und Komik. Lustige Geschichten zwischen den Songs, eine Ansprache vom legendären Bassisten Charlie. Und dann ein Song, der einen ganz fest ins Taschentuch schniefen lässt. Gleich danach packt Pam Pam Ida das Publikum ins Schleuderprogramm mit einer Disconummer, die sich gewaschen hat. Achterbahnfahrer und Abenteurer fühlen sich auf ihren Konzerten sehr wohl. Vor allem aber Musikbegeisterte und Tanzmäuse.

Die gwohnte Gäng macht auch Deine Stadt „Sauber“.

Präsentiert werden die Konzerte vom Radiosender Bayern 2 (www.bayern2.de)

Auf Platz 42 der deutschen Album Charts!

Ein Geheimtipp sind Pam Pam Ida schon länger nicht mehr – eher Bayerns derzeit angesagteste Pop-Hoffnung. Nachdem sie mit ihrem Erstling „Optimist“ bereits erfolgreich ihre Heimat erobert haben, gehen die sympathischen Multiinstrumentalisten rund um den Sänger und Komponisten Andreas Eckert jetzt den nächsten Schritt. Mit ihrem zweiten Album „Sauber“ sind sie heute auf Platz 42 der offiziellen Deutschen Charts eingestiegen.
Pressemeldung_PAM-PAM-IDA_Charts-18.01.2019

Zu Gast im morgenmagazin der ARD

Videos

LIVE

OFFIZIELL

INTERVIEWS

Bilder

Kontakt

Künstler

Email: info (at) pampamida.de
Homepage: www.pampamida.de

Management / Booking

ttpromotion
Thomas Thumann
tt(at)ttpromotion.de
0178 / 5442006
www.ttpromotion.de

Jo Strauss